Workshops

 

Neben praktischem Marketing und pädagogischen Erfahrungen in einer Vielfalt von Industrien habe ich Forschungen in Kreativität und Problemlösung im Management unternommen. Unter anderem ist meine Arbeit in der akademischen Zeitschrift "Computers in Human Behavior" publiziert worden. Eine Liste meiner Forschungen, die in akademischen Zeitschriften und Konferenzen publiziert wurden, finden Sie hier.

 

Der Kernfokus meiner Forschungen war:

 

Ideation

 

Visualierung

 

Fern-Kommunikation

 

2er Teams - inbesonderes bei Strategie- und Innovationsentwicklung und Management

 

Meine Doktorarbeit zu diesen Themen wurde in 2016 bei der Universität St. Gallen veröffentlicht. In meiner Forschung wurden Mixed Methods verwendet - nämlich Experimente und Fokus Groups. Quantitativ- und Qualitativ-Dataanalyse gehören natürlich zu meinen Fähigkeiten. 

 

Die Forschung in den Bereichen von Fern-Kommunikation und Problemlösung hat mich bestens für 2020 vorbereitet. 

 

 

 

1-tägiger Innovationsworkshop

 

Verschiedene Formate verfügbar - vom Design Thinking bis hin zur strategischen Problemlösung. Über die Jahre habe ich in Beidem, in Forschung und Praxis, eine `Werkzeugkiste' von ausgewählten Kreativitäts- und Innovationsmethoden gesammelt. Sie sind faktengestützt, interaktiv und effektiv - natürlich maßgeschneidert auf Ihre Zwecke.

 

Preis auf Nachfrage.

1-tägiger wissenschaftlicher Kommunikationsworkshop

 

Interaktiver Workshop zum Thema Kommunikation von wissenschaftlichen Prozessen und Beweisen. Der Fokus liegt auf verbaler Kommunikation und Stagecraft für die Präsentationen von Forschungsergebnissen. Die Techniken sind breit gefächert auf einer Vielfalt wissenschaftlicher Disziplinen anwendbar. Dieser Workshop ist natürlich ganz eng auf die Kundenwünsche und Teilnehmerziele maßgeschneidert.

 

Preis auf Nachfrage.

Problemlösungsworkshop: Tame Problems

 

2-tägiger Workshop, um Tame Problems zu definieren, geteilte Verständnisse und Begriffe zu bauen, Stakeholder zur Identifizierung und den Anfang von Personas zu bauen, mögliche Lösungen auszuwählen und durch mehrere Implementationsanalysezyklen zu laufen.

 

Preis auf Nachfrage.

Problemslösungsworkshop: Wicked Problems

 

3-tägiger Workshop, um Wicked Problems zu definieren, anzufangen, geteilte Verständnisse und mentale Modelle aufzubauen, Lösungen zu Prototypen zu testen und auszuwählen für die weitere Bearbeitung.

 

Preis auf Nachfrage.